Probsteier Kunsttage

Kunst für Jeden erlebbar machen

Der Kulturverein Probstei e.V. lädt zu den ersten Probsteier KunstTagen am 5. und 6. September 2020 ein.

Flyer zum Download

Der Verein möchte mit dieser Veranstaltung die Vielfalt der ortsansässigen Kunst den Menschen der Region, Besuchern und Interessierten vorstellen und damit zu vielfältigen Ausstellungen einladen. „Kunst für Jeden erlebbar machen“, heißt das Motto.

Das Corona Virus hat zwischenzeitlich alles durcheinandergewirbelt. Aber die bildenden Künstler des Kulturvereins Probstei e.V. – die Maler, Fotografen und Objektkünstler – arbeiten weiter, auch für die Zeit danach. Gleichzeitig bereiten sie die ersten Probsteier KunstTage vor.

Am 5. und 6. September werden die Ateliers z.B. in Barsbek, Fahren und Schönberg geöffnet sein. Dorfgemeinschaftshäuser und Scheunen, z.B. in Schönberg, Probsteierhagen, Stoltenberg, Fahren und Höhndorf, werden von vielen verschiedenen Künstlern zu Ateliers umgestaltet.

Die Ateliers und Häuser machen dann mit einer Staffelei in den Farben des Kulturvereins Probstei e.V. auf sich aufmerksam.

Musik und Lesungen werden die Ausstellungen mit Skulpturen und Bildern der Fotografen und Maler umrahmen. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Flyer, Plakate und Berichte in den Zeitungen, werden über das genaue Programm und die einzelnen Veranstaltungsorte rechtzeitig informieren.

Wir hoffen sehr, dass es dann wieder möglich sein wird, einander mit Vorsicht und Abstand zu begegnen und unsere vielfältige Kunst in der ganzen Region Probstei zu genießen.

Lassen Sie sich überraschen, was die Künstler unserer Region an kreativen Ideen an diesen beiden Tagen zu bieten haben und schauen Sie vorbei am 5. und 6. September bei den Probsteier KunstTagen!