“Schubert in Schönberg”

Aufrufe: 50

Die beiden Berliner Pianisten Hartmut Leistritz (links) und Clemens Wiencke  präsentieren einen Klavierabend mit vierhändiger Klaviermusik von Franz Schubert (1797 – 1828) im Hotel “Am Rathaus”.

Am Freitag, dem 15.11.2019 lud der Kulturverein Probstei e.V. zur ersten vom Verein organisierten Veranstaltung mit „klassischer Musik“ ein. Während bis vor einigen Jahren immer wieder Klassik-Veranstaltungen im kleinen Saal der „Alten Apotheke“ stattfanden, war es in den letzten Jahren um dieses Genre in Schönberg still geworden. Das möchte der Kulturverein nun ändern. Die Auftaktveranstaltung fand vor über 50 Zuhörerinnen und Zuhörern im großen Saal des Hotels am Rathaus auf dem dort stehenden historischen Bechstein-Konzertflügel statt.

Die beiden Berliner Pianisten Hartmut Leistritz und Clemens Wiencke präsentierten einen Klavierabend mit 4-händiger Klaviermusik von Franz Schubert (1797 – 1828). Beide Pianisten sind auch Musikhochschul-Dozenten an der Musikhochschule in Lübeck und treten als Lübecker Klavier-Duo und in anderen Formationen deutschlandweit und international auf.

„“Schubert in Schönberg”“ weiterlesen

Schönberg wichtelt wieder

Aufrufe: 24

Wichteln mit dem Kulturverein bringt großen und kleinen Weihnachtsmarktbesuchern Spaß. Foto: Astrid Schmidt

Alle, die Spaß daran haben, können auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt am Sonnabend, dem 7. Dezember wieder nach Herzenslust wichteln.

So können Bücher, Haushaltsgegenstände oder Spielzeug schön verpackt durch eine Losaktion wieder einen neuen Besitzer finden. Für diese beliebte Aktion brauchen die Wichtel natürlich wieder zahlreiche Pakete und rufen alle auf, sich beim Päckchenpacken zu beteiligen. Es sollte von außen erkennbar sein, ob es sich um ein Päckchen für ein Kind handelt. Eine Altersangabe auf dem Päckchen wäre sehr hilfreich für die Verlosung. Wer so die Aktion mit Geschenken unterstützen möchte, kann seine Päckchen wie auch in den Vorjahren im Fernsehgeschäft bei Frank Karper im Eichkamp abgeben. Der Kulturverein wird den Erlös der Aktion  der Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen zukommen lassen.