Klassik-Konzert: “Schubert in Schönberg”

Freitag 15. 11. 2019, Hotel “Am Rathaus”, Knüll 2, Schönberg

Hartmut Leistritz und Clemens Wiencke sind zusammen das frisch gegründete „Lübecker Klavierduo“ und präsentieren in Schönberg Klaviermusik zu vier Händen von Franz Schubert. Die beiden Berliner Pianisten haben Erfahrungen als Solisten und in verschiedenen Ensembles.

Das Repertoire von Clemens Wiencke umfasst klassische Klavierabendprogramme, Liederabende, Kammermusik in verschiedenen Besetzungen in großer stilistischer Bandbreite. Neben der Tätigkeit als konzertierender Musiker widmet er sich engagiert dem Unterrichten. Clemens Wiencke ist Dozent für Klavier und schulpraktisches Klavierspiel an der HfK Bremen und für Klavier und angewandtes Klavierspiel an der Musikhochschule Lübeck.

Hartmut Leistritz gab Konzerte als Solist und Kammermusiker bereits in 20 Ländern. Auch in Schönberg stand er schon auf der Bühne. Seit über 20 Jahren ist er Mitglied des Ensembles „L’art pour l’art“ und lehrt ebenfalls angewandtes Klavierspiel an der Musikhochschule Lübeck.


Karten-Vorverkauf im Hotel “Am Rathaus” 20 Euro pro Person;
22 Euro an der Abendkasse